Archiv Medizin und Forschung

Kein Schönheitswahn bei Jugendlichen

Eine deutsche Studie belegt ein relativ entspanntes Verhältnis der 14- bis 17-Jährigen zum eigenen Körper. Mädchen seien mit sich unzufriedener, so...

mehr

Fortschritte bei der Lungenkrebs-Prävention

Von einem neuen Verfahren erhoffen sich die Ärzte der Berliner Charité, Tumore in der Lunge wesentlich früher zu erkennen. Damit stiegen auch die...

mehr

Gemüse hilft der Geisteskraft – Obst nicht

Zwei Portionen grünes Gemüse pro Tag bringen das Gehirn auf Trab, belegt eine neue Studie aus den USA. Obst half den kleinen grauen Zellen der...

mehr

Medikamente sollen kindertauglich werden

Kinder reagieren auf Medikamente oft anders als Erwachsene. Dennoch fehlt es häufig an speziellen Empfehlungen für junge Patienten. Eine neue...

mehr

Was neue Antibiotika leisten

Zunehmende Resistenzen von Pneumokokken gegen übliche Antibiotika, andere üble Keime, die Ärzte zur Verzweiflung treiben: Der Bedarf an neuen...

mehr

Abgelehnte Helferin kann auf Schadensersatz klagen

Zukünftig sollten sich Ärzte gut überlegen, warum sie eine Helferin als neues Praxismitglied ablehnen. Fühlt sich die Bewerberin durch die Ablehnung...

mehr

Kinder lauschen väterlichen Vokabeln

Eloquente Männer vor: Väter haben einen starken Einfluss auf die späteren Sprachfähigkeiten ihrer Kinder. Im Gegensatz zu den Müttern, spielt bei...

mehr