Archiv Medizin und Forschung

Schlafmediziner spricht Vergewaltiger frei

Ein junger Mann vergewaltigt nächtens brutal eine Bekannte. Die Tat ist unzweifelhaft, dennoch ist er juristisch unschuldig. Er leidet an einer...

mehr

Fallende Spezialisten-Punktwerte: Hausärzte müssen nicht stützen

Die Trennung der gedeckelten Gesamtvergütung in einen hausärztlichen und einen fachärztlichen Teil wird immer wieder von Fachärzten gerichtlich...

mehr

Kettenbrief strapaziert Krankenhaus

Weil ihn die Bitte eines siebenjährigen krebskranken Jungen rührte, der sich mit dem längsten Brief der Welt ins Guinnessbuch der Rekorde eintragen...

mehr

Wie riskant ist die i.m-Spritze?

Pro und Kontra der intramuskulären Spritzen beleuchtet Privatdozentin Dr. Hildegard Graß vom Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums...

mehr

„Die 75 Euro Hausarztpauschale werden wir nicht geschenkt bekommen“

Die Berufspolitik auf dem Deutschen Hausärztetag in Potsdam (20.–23.9.) wird von den Plänen und Wirren der Großen Koalition zur nächsten...

mehr

Kann Schnarchen Depressionen auslösen?

Amerikanische Wissenschaftler fanden einen direkten Zusammenhang zwischen Depressionen und einer gestörten Atmung im Schlaf. Je häufiger z.B....

mehr

Schrittzähler im Ameisen-Gehirn

Ihre Ausflüge sind lang und kurvenreich. Aber den Weg zurück zum Nest findet sie zielsicher. Wie macht das die Wüstenameise Cataglyphis? Rüdiger...

mehr