Archiv Medizin und Forschung

Was stoppt die Triefnase? (Seite 2)

„Steht“ die Diagnose vasomotorischer Schnupfen, versucht der Arzt zunächst herauszufinden, was die Schniefattacken auslöst. Solche Triggerfaktoren...

mehr

Genug Schäfchen gezählt? (Seite 2)

Gewöhnen Sie sich nicht an Schlafmittel!

Nicht vergessen man darf, dass die Gefahr des Abhängigwerdens groß ist. Auch wenn bei vielen Mitteln, zumal...

mehr

Den Behandlungserfolg bei Hypertonikern sichern

Starke Blutdrucksenkung bei guter Verträglichkeit, wirksamer Organ- und Gefäßschutz bei möglichst hoher Wirtschaftlichkeit – so lauten die Forderungen...

mehr

Neue innovative Therapie gegen starke Schmerzen

Die meisten oralen Opioide haben eine vergleichsweise kurze Wirkdauer von acht bis zwölf Stunden. Die Patienten sind daher oft mehr auf die Kontrolle...

mehr

Denken Sie an Ihre Niere!

Nierenerkrankungen nehmen auch in Deutschland in bedenklichem Ausmaß zu. Besonders heimtückisch bei Nierenproblemen: Symptome treten erst auf, wenn...

mehr

Allergie raubt den Schlaf

Wer an einem allergischen Schnupfen leidet, schläft schlechter als seine gesunden Zeitgenossen - das fanden französische Mediziner heraus.

mehr

Das traute Heim verkam zur Müllhalde

Abgemagert, körperlich verwahrlost und vor Angst zitternd: So treffen Amtsarzt und Polizisten eine 58-Jährige an, die sich in ihrer vermüllten Wohnung...

mehr