Archiv Medizin und Forschung

Betäubendes Fernsehen

Kinder sind vom TV nur schwer wegzubewegen – Eltern können ein Lied davon singen. Dass die Kleinen beim Fernsehen auch weniger Schmerzen empfinden,...

mehr

Viele Babys, wenig Brustkrebs

Viele Kinder erhöhen den Schutz vor der häufigen Krebsvariante deutlich, aber erst ab dem zweiten Sprössling. Eltern werden - der Gesundheit zuliebe?

mehr

Lebensretter Testosteron

Männer mit niedrigem Testosteronspiegel leben gefährlich. Nach einer Studie der University of Washington liegt ihr Risiko früh zu sterben fast doppelt...

mehr

Ist angeborenes Talent nur eine Illusion?

Zehn Jahre hart trainieren und auch Sie können zum Meister werden – sei es in Schach, Tennis oder Physik. So lautet die These von Psychologen, die...

mehr

Auch versteckte Werbung reizt zum Kauf

Behauptet, verworfen, und nun doch bewiesen: Versteckte Werbung in Filmen, die so kurz aufblitzt, dass man sie nicht einmal bewusst wahrnimmt,...

mehr

So nutzen Niedergelassene die Ausstattung einer Klinik

Was die einen lieber alleine machen, machen niedergelassene Kollegen aus Wiesbaden gemeinsam mit einem bundesweiten Klinikverband: ein Arztzentrum...

mehr

Drei einfache Fragen unterscheiden Drang- und Stress-Inkontinenz

Mit drei Fragen können Sie bei Patientinnen mit Harninkontinenz innerhalb von 30 Sekunden klären, ob die Stress- oder die Drang-Variante vorliegt....

mehr