Archiv Medizin und Forschung

Grippevakzine verwirrt HIV-Antikörpertest

Impfung können Tests auf HIV-Antikörper täuschen. Fällt der ELISA positiv aus, empfiehlt es sich, bei frisch Geimpften gleich die Viruslast zu...

mehr

Subtyp D begünstigt frühen AIDS-Tod

HIV ist nicht gleich HIV. Wer sich mit dem aggressiven Subtyp D des HI-Virus ansteckt, trägt ein höheres Risiko für einen frühen AIDS-Tod, als wenn...

mehr

HIV-Postexpositionsprophylaxe im Überblick

Kommt jemand mit HIV-haltigen Körperflüssigkeiten in Kontakt, ist in bestimmten Fällen eine Postexpositionsprophylaxe angebracht. Unverzüglich sollte...

mehr

Intensiv behandeln, sonst droht Zirrhose

Eine Virushepatitis verläuft schneller, wenn der Patient zusätzlich HIV-infiziert ist. Die Gefahr einer Zirrhose ist in diesem Fall deutlich erhöht....

mehr

HIV-Situation in Deutschland

Daten von HIV-Kranken systematisch sammeln und auswerten: In Deutschland gelingt dies seit Juli 2004.

mehr

Einmaltherapie rettet neugeborene Babys

In den Entwicklungsländern wird zum Schutz des Neugeborenen oft eine einzige Nevirapin-Dosis in der Spätschwangerschaft gegeben.

mehr

Verhindert Impfstoff die HIV-Infektion?

In Phase-I/II-Studien wird zurzeit eine dritte Generation von HIV-Impfstoffen geprüft. Allerdings ist auch davon kein vollständiger Schutz vor der...

mehr