Archiv Medizin und Forschung

Warum pflegende Angehörige zuschlagen

„Irgendwann schlag ich zu“, das hat so mancher Angehörige angesichts eines starrsinnigen Pflegedürftigen schon gedacht. Andere sind bereits...

mehr

Britische Rheumatherapie besser als deutsche!

Das britische Gesundheitssystem als Vorbild? Bloß das nicht, wir sind immer noch viel besser! Irrtum, meint der niedergelassene Rheumatologe Dr. Klaus...

mehr

Zur Krebsvorsorge reicht 1 Koloskopie alle 20 Jahre

Wer eine Koloskopie mit unauffälligem Befund hinter sich hat, darf beruhigt sein: Sein Risiko, in absehbarer Zeit an Dickdarmkrebs zu erkranken, ist...

mehr

Arbeitgeberpräsident: Fünf Euro pro Arztbesuch

Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt hat einen Ausbau der Selbstbeteiligung der Patienten im Rahmen der Gesundheitsreform gefordert.

mehr

Uni-Kliniken: Ausweitung der Streiks

Am 6.5. scheiterten weitere Verhandlungen zwischen Ärztevertretern und Arbeitgebern – für die kommenden Wochen kündigte der Marburger Bund nun eine...

mehr

Mäuse-Embryos in 3D

Wie Medikamente wirken und welche Folgen bestimmte Genschäden haben – das testen Forscher gerne mit Mäuse-Embryonen. Eine neue Darstellungsmethode...

mehr

Jetzt beginnt eine neue Medizin-Ära!

Nach der Aufklärung des menschlichen Genoms werden neue diagnostische und therapeutische Optionen erkennbar, die „das Gesicht der Inneren Medizin...

mehr