Archiv Medizin und Forschung

Lungen-Gefahr vom Springbrunnen

Wabernde Nebel aus Zimmerspringbrunnen sind riskant: Keim- oder Pilz-besiedeltes Befeuchterwasser kann zu dauerhaften Lungenschäden führen.

mehr

Verhandlungen zwischen Arbeitgebern und Klinik-Ärzten gescheitert

Nach dem erneuten Scheitern der Tarifverhandlungen für die deutschen Uni-Ärzte werden die Streiks an den Kliniken massiv ausgeweitet. Das...

mehr

Jeder dritte Behandlungsfehler wäre vermeidbar

Internationale Studien schätzen, dass 10 % der Patienten Schäden infolge medizinischer Fehler erleiden. Diese Zahl gilt auch für Deutschland, sagt das...

mehr

Kapsel und Ballon erobern Dünndarm

Die Tage der herkömmlichen Röntgendiagnostik im Dünndarm scheinen gezählt. Videokapsel und Doppelballon haben in der Enterodiagnostik einen gloriosen...

mehr

Betablocker beim Herzinfarkt schon vor der Klinik geben?

In der präklinischen Versorgung des Herzinfarktes haben Betablocker nur in Ausnahmefällen etwas zu suchen. Der mancherorts geübte großzügige Einsatz...

mehr

Besser hören mit Gemüse

Aspirin, Rotwein und grünes Gemüse könnten laut einer neuen Studie dazu beitragen, altersbedingte Schwerhörigkeit zu verzögern und durch Lärm oder...

mehr

Herz braucht Hörschutz!

Arbeiten in lauter Umgebung lässt den Blutdruck in die Höhe schnellen. Jeder Anstieg des Lärmpegels um 13 Dezibel (dB) erhöht den diastolischen,...

mehr