Archiv Medizin und Forschung

Teetrinker leben entspannter

Einige gemütliche Tassen Tee wirken stressmildernd – auch wenn sich der Effekt nicht sofort einstellt.

 

mehr

Zusatz-Geld für Hausärzte

Die GKV-Leistungen gehen Schritt für Schritt zurück. Leidtragende sind vor allem die Hausärzte. Ein Grund, auch als Hausarzt die neuen...

mehr

Die verstummten Gene

Die beiden US-Forscher Craig Mello und Andrew Fire fanden 1998 heraus, wie Erbinformationen gezielt ausgeschaltet werden können. Dafür erhalten sie...

mehr

Neue Stift-Haltung lindert Schreibkrampf

Patienten mit Schreibkrämpfen kann ein spezielles Training die Hände lockern. Oft genügen nur wenige Übungseinheiten, um ihnen wieder zu einer...

mehr

Wann die Privatkasse problemlos zahlt

Auch wenn der Privatumsatz in vielen Hausarztpraxen im Verhältnis zum Kassenumsatz noch relativ gering ist, er bringt gutes Geld. Vorausgesetzt, die...

mehr

Lösen Arznei-Rabatte ein Verordnungschaos aus?

Bei der Behandlung von GKV-versicherten Typ-2-Diabetikern mit kurz wirksamen Insulin-Analoga droht Ärzten und Patienten ein Verordnungs- und...

mehr

Für jeden Psycho-Notfall die passende Arznei

Sie treffen im Notdienst auf einen erregten, aggressiven, vielleicht sogar gewalttätigen Patienten. Welche Medikamente setzen Sie ein, um andere und...

mehr