Archiv Medizin und Forschung

Aids-Gefahr in Deutschland bleibt bestehen

Nicht unbedingt tödlich aber auf alle Fälle lebenslänglich – so sieht heute die Perspektive für Aids-Kranke aus. 1200 Patienten bekamen im ersten...

mehr

Weniger Zuzahlungen ab November?

Seit Juli müssen Patienten bei vielen Medikamenten nicht mehr zuzahlen. Die Krankenkassen einigten sich nun bei weiteren Arzneimitteln auf Festpreise...

mehr

Influenza-Impfraten in Deutschland immer noch unzureichend

Die Grippe-Impfsaison läuft seit kurzem wieder. Obwohl unter dem Eindruck der Vogelgrippe die Impfraten im letzten Jahr gestiegen sind, liegen sie...

mehr

Geschwächte Spermien fürs starke Geschlecht

Männliche Ratten verhüten schon ohne Kondom – zumindest wenn sie aus einem bestimmten New Yorker Labor stammen. Dort erzielten Wissenschaftler erste...

mehr

Dem Schnupfen davonlaufen

Kraftvolle Spaziergänge oder vergleichbar anstrengende tägliche Sportübungen senken das Erkältungsrisiko auf ein Drittel. Der positive Effekt tritt...

mehr

Dünne Models machen dick

Junge Frauen, die unglücklich mit ihrem Körpergewicht sind, nehmen sich Werbung mit superschlanken Models sehr zu Herzen. Sie fühlen sich nach dem...

mehr

DRESS-Syndrom fordert schnelles Handeln

Das generalisierte Hautexanthem als Reaktion auf ein Medikament erscheint meist nicht sofort. Lange Latenzzeiten sind sogar eher typisch für DRESS,...

mehr