Archiv Medizin und Forschung

Macht Amalgam Kinder dumm?

Wenn bei Kindern kariöse Zähne mit Amalgam behandelt werden, geht von dem darin enthaltenen Quecksilber auch über mehrere Jahre keine Gefahr für die...

mehr

Stoppen Kassen Honorarreform?

Ob überhaupt – und wenn ja, wann und zu welchen Konditionen – die Vergütung ambulanter ärztlicher Leistungen morbiditätsbezogen auf feste...

mehr

Drogen interagieren mit der HIV-Medikation

Wissen Sie, ob Ihre HIV-Patienten neben den verordneten Medikamenten irgendwelche Drogen einnehmen, z.B. wenn sie sich abends auf zur „Party“ machen?...

mehr

Immuntherapie verhindert Asthma

Die spezifische Immuntherapie hat bei allergischem Asthma prophylaktische, aber keine therapeutische Bedeutung. Hat ein Patient bereits deutliche...

mehr

Auch während der WM versorgt

Trotz des andauernden Tarifkonflikts der Universitätsärzte sieht der Marburger Bund keine ernste Gefahr für die medizinische Versorgung während der...

mehr

Tee schützt Eierstock vor Krebs

Zwei Tassen Tee am Tag sollte eine Frau mindestens konsumieren, wenn sie sich vorm Eierstockkrebs schützen will. Darauf deutet eine aktuelle Studie...

mehr

Unsere Vettern aus dem Neandertal

Die Neandertaler waren entfernte Vettern der heutigen Menschen - nicht aber unsere direkten Urahnen.

mehr