Archiv Medizin und Forschung

Schon Säuglinge zeigen Kompetenz!

Lange wurden Säuglinge von der Wissenschaft als hilflose, symbiotische, undifferenzierte Wesen betrachtet, die ihre ersten Tage und Wochen verdämmern....

mehr

Akupunktur von der Kasse

Wer an chronischen Rücken- oder Knieschmerzen leidet, kann künftig auch die Akupunktur als Regelleistung von AOK, Barmer und Co. in Anspruch nehmen....

mehr

Nierenschäden durch Pharmaka vermeiden

Für bis zu ein Drittel aller Nierenprobleme in der Klinik sind Medikamente verantwortlich. Im Zweifelsfall muss man verdächtige Arzneimittel absetzen...

mehr

Wie gesund ist der Gummibär?

Angereichert mit Vitaminen und Mineralien, dazu völlig fettfrei: Werbeslogans machen glauben, dass Gummibärchen und Co. geradezu gesund seien. Doch...

mehr

Krankenstand auf Rekordtief

Die Deutschen melden sich so selten krank wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Im vergangenen Jahr erreichte der Krankenstand mit durchschnittlich 12,7...

mehr

Wenn Gene dick machen

Dass einige Menschen eher an Fettleibigkeit (Adipositas) erkranken als andere, könnte auch an rs7566605 liegen – einer bestimmten Genvariante, die bei...

mehr

Phobie mit Kortison verscheuchen

Phobie-Patienten profitieren von Kortison. Das Nebennierenrindenhormon, das in Stresssituationen vermehrt ausgeschüttet wird, scheint die Angst zu...

mehr