Archiv Medizin und Forschung

Divertikeltherapie nach Maß

Divertikel werden zu oft operiert befand die erste Leitlinie zur Darmerkrankung. Konservative Therapie ist ebenso wirksam, nur schwere Fälle sollen...

mehr

Bei Schizophrenie verhindern Psychopharmaka auch Gewalttaten

Schizophrene scheinen unter schwerer Antipsychotika-Therapie weniger Straftaten zu begehen. Denn Wahnvorstellungen als Auslöser werden seltener.

mehr

Stadiengerechte Hämorrhoiden-Therapie

Hämorrhoiden sind eine häufige Erkrankung. Wann genügt die Stuhlregulierung und wer braucht eine Sklerosierungsspritze oder eine Operation?

mehr

Schwanger vom ?Johanniskraut?

Pflanzliche Präparate wie Johanniskraut erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch auch Johanniskraut hat Nebenwirkungen. Unter anderem besteht die Gefahr...

mehr

Stummer Herzinfarkt ist bei Nierenkranken häufiger

Der schmerzlose Herzinfarkt als stiller Killer betrifft besonders nierenkranke Patienten. So eine aktuelle Studie aus Korea.

mehr

Migräne: Gefahr für Herz und Hirn

Nicht nur mehr Schlaganfälle - Migräne-Patienten leiden auch häufiger unter kardiovaskuläre Problemen.

mehr

Honig, Zink und Vitamine: Was wirkt bei Erkältungen?

Husten, Schnupfen, Heiserkeit – Erkältungen haben zurzeit Hochsaison. Wie kann man am besten vorbeugen und was hilft, wenn der Hals schon kratzt und...

mehr