Archiv Medizin und Forschung

Atemnot von der Gen-Erbse

Nach zehn Jahren haben australische Forscher ihre Versuche mit gentechnisch veränderten Erbsen abgebrochen, weil diese Lungenkrankheiten bei den...

mehr

Passivrauch schädigt Raucher

Für Rauchverbote in Bars und Kneipen wird es höchste Zeit, mahnen internationale Forscher. Neue Studien zeigen, dass blauer Dunst am Biertisch noch...

mehr

Koffeinfrei Gift fürs Herz!

Als Wolf im Schafspelz haben amerikanische Kardiologen koffeinfreien Kaffee enttarnt. Als schonende Variante starken Türkentranks verkannt, setzt er...

mehr

Große Frauen wollen keine Kinder

Große Frauen warten mit dem Kinderkriegen länger und bekommen auch weniger Sprösslinge als kleine Frauen.

mehr

Wie viele Eier sind erlaubt?

Striktes Abraten von der Cholesterinbombe Ei oder diätetisches Laissez faire? Da kommt es ganz auf den Patienten an ...

mehr

Frühe COPD bedroht das Herz

Wenn ein Raucher schon in relativ jungen Jahren Lungenprobleme entwickelt, muss er mit einem komplizierten Verlauf der Erkrankung, d.h. häufigen...

mehr

Beim Hand-Biss sofort Antibiotikum

Statistisch gesehen wird jeder zweite Bewohner industrialisierter Länder einmal im Leben von einem Tier oder Menschen gebissen. Die Infektionsgefahr...

mehr