Archiv Medizin und Forschung

Kohlenhydratverzicht kann bei Diabetes sehr riskant sein

Pro- und Kontra-Standpunkte zur Low-Carb-Ernährung bei Diabetes lagen bei einer Diskussion beim Frühjahrskongress der DDG eng beieinander. Extrem...

mehr
Diabetologie

Stimulanzien jetzt auch für Kindern mit mittelschwerer ADHS

Die neue ADHS-Leitlinie dürfte für einigen Zündstoff sorgen. Künftig können bereits Kinder mit moderater Symptomatik medikamentös behandelt werden....

mehr
Psychiatrie

Chronisch Nierenkranken drohen schwere nutritive Defizite

Eingeschränkte Toleranz gegenüber Nährstoffen, aber auch rasch einsetzende Mangelzustände: Die Ernährungstherapie für chronisch Niereninsuffiziente...

mehr
Gastroenterologie

Demenz auf Knopfdruck erkennen

Den Patienten zur Demenzdiagnostik einfach an einen Laptop setzen, statt mit ihm den Mini-Mental-Status-Test durchzugehen? Das könnte mit einem neuen...

mehr
Psychiatrie , Neurologie

Indikatorenset als entscheidender Schritt zur Diabetes-Surveillance

Immer mehr Bundesbürger erkranken an Diabetes mellitus, vor allem an Typ-2-Diabetes. Um die Lage bewerten zu können, sollen künftig Primärdaten des...

mehr
Diabetologie

Hyperthyreose: TSH normalisieren senkt das Frakturrisiko postmenopausaler Frauen

Manifeste und latente Hyperthyreosen erhöhen das Frakturrisiko vor allem bei postmenopausalen Frauen. Eine Optimierung von Schilddrüsenhormonwerten...

mehr
Endokrinologie

Einzelner Bluttest ermittelt Chronotypen: Untersuchung soll Pharmakotherapien verbessern

Ist es bald vorbei mit Anweisungen wie „eine Tablette morgens“? Experten halten individuelle Einnahmezeiten für Lerchen und Eulen für sinnvoll. Ein...

mehr