Archiv Medizin und Forschung

Kinder-Impfung schützt Großeltern

Sollte man Kinder routinemäßig gegen Pneumokokken impfen? Neue Daten aus den USA zeigen, dass eine solche Strategie auch Senioren schützt. Bei einer...

mehr

Vor der Einschulung Keuchhusten-Impfung auffrischen

Vorschulkinder im Alter von fünf bis sechs Jahren erhalten künftig eine Auffrischimpfung gegen Tetanus, Diphtherie und Keuchhusten, so hat es die...

mehr

Jobverlust fördert Infarkt und Schlaganfall!

Mit über 50 den Job zu verlieren bedeutet oft finanzielle Probleme. Eine Studie ermittelte nun auch noch ernste gesundheitliche Risiken für Herz und...

mehr

Gelbes Armband führt zum Tod

Was in amerikanischen Spitälern der Sicherheit dienen soll, kann für manche US-Bürger und -Touristen zur tödlichen Gefahr werden: ein gelbes Bändchen...

mehr

Schützt Ginseng vor Schnupfen, Husten, Heiserkeit?

Um sich vor Erkältungen zu schützen setzten viele Patienten auf immunstimulierende Pflanzenextrakte. Mit der Einnahme von Ginseng könnten sie Erfolg...

mehr

Diabetiker zum Darmscreening

Diabetiker schweben in erhöhter Darmkrebsgefahr, wie amerikanische Wissenschaftler jetzt herausfanden.

mehr

Computer-Maus schleudert Erkältungsviren

In vielen Familien kursieren bei einer Erkältungswelle mehrere Erreger gleichzeitig in den geplagten Körpern.

mehr