Archiv Medizin und Forschung

Mit Dollars den Seuchen auf der Spur

Wie schnell breitet sich eine Seuche in unserer durch moderne Verkehrsmittel stark vernetzten Welt aus? Diese Frage treibt Forscher wegen der...

mehr

Nichts als Gespenster?

Kinderstimmen und Schreie, Schritte und verschwommene Visionen - im Schloss von Muncaster im Nordwesten von Großbritannien spukt es nach Strich und...

mehr

Wenn Wissenschaftler lügen

Freie Erfindung statt spektakulärer Fund: Mit dem norwegischen Krebsarzt John Sudboe ist schon wieder ein renommierter Wissenschaftler ertappt worden,...

mehr

Jodmangelstruma kleinkriegen

Schilddrüsenbrötchen, wie sie ein Kollege 1895 seinen Patienten auftischte, gehören nicht mehr zur Standardtherapie der Jodmangelstruma. Die sieht...

mehr

Massive Jobverluste in Praxen und Kliniken

Die „Beschäftigung im Gesundheitswesen stagniert“, verharmlost das Statistische Bundesamt über den angeblichen „Job-Motor Gesundheitswesen“....

mehr

Wann die Synoviorthese wirklich nützt

Was können Patienten mit chronischen Gelenkentzündungen von Synoviorthesen erwarten? Über Sinn und Unsinn dieser intraartikulären Therapie gibt ein...

mehr

Prolaktinom-Druck rasch reduzieren

Sehstörungen und Kopfweh stehen bei Männern im Vordergrund, Galaktorrhoe und Zyklusstörungen bei der Frau. Das Prolaktinom nimmt je nach Geschlecht...

mehr