Archiv Medizin und Forschung

Rauchen abgewöhnen

Nikotin ist eine Substanz, die anregend auf das Gehirn wirkt. Dadurch werden Stress, Unruhe und unangenehme Gefühle vermindert. Das gesundheitliche...

mehr

Zweiter Toter durch Internet-Spiele

Ein spielsüchtiger Internet-Junkie ist in Südkorea an Erschöpfung gestorben, nachdem er zehn Tage und Nächte ununterbrochen im Netz war.

mehr

Prämenstruelles Syndrom

Foto: Prämenstruelles SyndromIn den letzten 10 Tagen vor der Menstruation treten bei vielen Frauen charakteristische allgemeine und lokale Beschwerden auf, die als Prämenstruelles...

mehr

Bürokratie frisst Geld

Trotz politischer Forderungen nach mehr Wirtschaftlichkeit sind die Verwaltungskosten der gesetzlichen Krankenkassen in den vergangenen Jahren einem...

mehr

Pilzinfektion

Foto:WindelbabyGrundsätzlich unterscheidet man bei den Pilzerkrankungen (Mykosen) drei Erregergruppen:

  1. Fadenpilze (Dermatophyten)

    führen zu einer oberflächlichen...
mehr

Krebs durch Plätzchen?

Das vermutlich Krebs erregende ACRYLAMID ENTSTEHT vor allem dort, wo stärkehaltige Nahrungsmittel wie Kartoffel- und Getreideprodukte mit wenig Wasser...

mehr

Phobie

Foto: PhobieUnter einer Phobie versteht man eine übertriebene und von anderen Personen nicht nachvollziehbare Furcht vor einem bestimmten Gegenstand oder einer...

mehr