Archiv Medizin und Forschung

Parkinson von Pestiziden?

Auf der Suche nach Ursachen für die Parkinsonerkrankung wurden Ärzte fündig: Pflanzenschutzmittel erhöhen das Risiko deutlich, während sich bei andere...

mehr

Kaffee erspart Unfälle

Der beliebte Wachmacher bewies seine Wirksamkeit in einer französischen Studie über Nachtfahrten. Er wirkt sogar besser als ein Nickerchen von 30...

mehr

Depression wird zur Volkskrankheit

Immer mehr Deutschen leiden unter Depression, stellt die Gmünder Ersatzkasse fest. Fast jede zehnte Frau ist betroffen. Die Studie stellte auch...

mehr

Asthma lockt Erkältung

Asthmapatienten scheinen besonders anfällig für virale Atemwegsinfektionen zu sein und entwickeln oft außergewöhnlich schwere Verläufe.

mehr

Picheln verscheucht den Magenkeim

Das Magenbakterium Helicobacter pylori mag offenbar keinen Alkohol. Bei Personen, die regelmäßig trinken, fand es sich deutlich seltener als bei...

mehr

Auch Allergien gehen mit der Mode

Pesto, Drachenfrucht oder Lupinenschrot – wer Nahrungsmittelallergenen auf der Spur ist, sollte immer mit den neuesten Trends auf dem Speiseplan...

mehr

Bestimmen die Gene das Krebsrisiko?

Wer bekommt Krebs, wer nicht? Eine neue Studie erhärtet die große Bedeutung der genetischen Vorbelastung in der Familie.

mehr