Archiv Medizin und Forschung

Zwangsneurosen

Neurosen entstehen, wenn meist in der Kindheit liegende Konflikte nicht richtig verarbeitet wurden und sich in einem bestimmten Krankheitsbild äußern....

mehr

Zittern

Foto: ZitternUnter Zittern (Tremor) versteht man eine unwillkürliche, schnell aufeinanderfolgende Anspannung und Entspannung der Muskeln. Häufig sind Hände, Füße,...

mehr

Zyklusstörungen - Zwischenblutungen

Die erste Menstruation (Menarche) tritt etwa mit 12-14 Jahren auf. Die letzte Menstruation (Menopause) kommt meist zwischen dem 48. und 52....

mehr

LAG verbietet Streikaufruf der Ärzte

Nach einer Entscheidung des Landesarbeitsgerichts (LAG) Köln hat der Ärzteverband Marburger Bund (mb) seinen Aufruf zum Ärzte-Streik am 13. 12. in...

mehr

Hund biss Nase ab und schluckte sie

Tschechische Chirurgen haben einem elfjährigen Jungen die Nase wieder angenäht, die ihm ein Hund abgebissen und heruntergeschluckt hatte.

mehr

KVen fordern, Ulla Schmidt zu stoppen

Ulla Schmidt hat im Alleingang einen Gesetzentwurf mit einer Malus-Bonus-Regelung vorgelegt, die die Vertragsärzte zur Einsparung von jährlich 500...

mehr

So heilen entzündete Löcher

Ob Nase, Ohr, Augenbraue oder Lippe – kaum eine Stelle im Gesicht, die Freunde des Piercings ungeschmückt lassen. Das schafft Eintrittspforten für...

mehr