Archiv Medizin und Forschung

Die orale Antikoagulation ist unschlagbar

Die Therapie mit oralen Antikoagulanzien reduziert das Schlaganfallrisiko bei Vorhofflimmern um zwei Drittel. Kann man die aufwendige und...

mehr

Zurück ins reale Leben

Europa hat seit Juli seine erste Entzugsanstalt für Computerspielsucht. Die niederländische Klinik Smith & Jones bietet Hilfe für alle, deren Leben...

mehr

Lungenmetastasen-Resektion ermöglicht Heilung

Lungenmetastasen bedeuten nicht unbedingt ein Todesurteil. Durch Resektion der Metastasen – ggf. kombiniert mit einer Chemotherapie – lässt sich in...

mehr

Wer muss Patienten wann und wie über Arzneimittel informieren?

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker – reicht dabei der Hinweis des Arztes auf die Packungsbeilage aus? Muss der...

mehr

Kaffee stützt Ihre Argumente

Vorm Diskutieren sollten Sie ihren Kontrahenten Kaffee anbieten. Denn mit etwas Koffein im Blut lassen sich diese leichter überzeugen.

mehr

Diätgetränke, die dick machen

Vom Sportlerwasser bis zum Koffeindrink: Zur Zeit bringt die Getränkeindustrie erstaunlich viele Getränke „speziell für Diabetiker“ auf den Markt. Der...

mehr

Lässt katholische Verhütung Embryonen sterben?

Spirale, Pille danach und die „normale“ Pille werden als Verhütungmethoden von der katholischen Kirche abgelehnt, akzeptiert ist nur „kein Sex an...

mehr