Archiv Medizin und Forschung

Schmidt ändert Gesetzesentwurf

Die große Koalition hat ihren Streit um ein Sparpaket zur Begrenzung der Arzneimittelausgaben nach Presseberichten beigelegt.

mehr

Der Anfang vom Ende für Parkinson und Alzheimer?

Japanischen und US-Forschern ist es erstmals gelungen, erfolgreich menschliche Stammzellen in den Körper einer anderen lebenden Spezies einzupflanzen....

mehr

Zittern

Foto: ZitternUnter Zittern (Tremor) versteht man eine unwillkürliche, schnell aufeinanderfolgende Anspannung und Entspannung der Muskeln. Häufig sind Hände, Füße,...

mehr

Zinkmangel

Fast die Hälfte aller Deutschen nimmt zu wenig Zink zu sich. Der Hauptgrund dafür liegt in der modernen Ernährung, die häufig sehr zinkarm ist. Der...

mehr

Zahnungsbeschwerden

Foto: Zahnendes babyIm Alter von ca. 6 Monaten zeigen sich beim Säugling die ersten Milchzähne. Zuerst wachsen die unteren und oberen Schneidezähne. Bis zum Alter von ca....

mehr

Wiederholte Krankheit kippt Schweigepflicht

Arbeitnehmer, die in kurzen Abständen aus unterschiedlichen Gründen krank geschrieben werden, müssen ihren Arzt von der Schweigepflicht entbinden, um...

mehr

Zyklusstörungen - Zwischenblutungen

Die erste Menstruation (Menarche) tritt etwa mit 12-14 Jahren auf. Die letzte Menstruation (Menopause) kommt meist zwischen dem 48. und 52....

mehr