Archiv Medizin und Forschung

Das Risiko der künstlichen Befruchtungen

Künstlich herbeigeführte Schwangerschaften sind längst keine Seltenheit mehr - doch sie bleiben riskant, wie eine umfassende Studie nun feststellte....

mehr

Verkalkte Arterien, Asthma und Heuschnupfen

Noch mehr Anklagepunkte gegen Feinstaub in der Atemluft fanden deutsche und US-amerikanische Wissenschaftler. Und sie fordern Taten.

mehr

Vor der Therapie nach Resistenzen fahnden!

Bei jeder siebten HIV-Neuinfektion in Deutschland werden Viren mit Medikamenten-Resistenzen übertragen. Daher ist mittlerweile auch bei therapienaiven...

mehr

Juckreiz im Intimbereich - meist Pilzinfektion

Hinter dem Juckreiz steckt meist eine Pilzinfektion. Wie Frau am besten vorbeugt, woran sie eine Hefeinfektion erkennt und wann sie zum Arzt muss,...

mehr

Die HIV-Gefahr im Stricher-Milieu

Etwa ein Drittel von Frankfurts Prostituierten sind Männer - meist ausländischen Ursprungs. Nicht nur sie selbst, sondern auch viele Freier stammen...

mehr

Bauchfett ist nicht gleich Bauchfett

Ein dicker Bauch erhöht erwiesenermaßen das Herz-Kreislauf-Risiko. Doch wie gefährlich eine Wampe tatsächlich ist, hängt davon ab, wo die...

mehr

Praxisbegehung bringt neue Ideen

Praxisbegehung, bei vielen Ärzten löste das bisher eher gemischte Gefühle aus. Ganz zu Unrecht, wie jetzt eine Studie unter Praxen, die sich für EPA...

mehr