Archiv Medizin und Forschung

Welcher Darmkrebspatient profitiert von ASS?

Nach Diagnose eines gastrointestinalen Karzinoms bessert die regelmäßige Einnahme von Acetylsalicylsäure eindeutig die Prognose. Der Einsatz sollte...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Hypertoniker zum Urin-Test

Vor invasiven Therapien wie der renalen Denervierung sollte man bei Hypertonikern den Medikamentenspiegel bestimmen.Denn jeder Vierte nimmt seine...

mehr

Therapie für Hypochonder

Ob Magen, Darm oder Herz – nicht wenige Patienten leiden unter unangemessener Angst vor schweren Krankheiten. Mit Verhaltenstherapie kann man die...

mehr

HPV-Test erfolgreicher als der übliche Zervix-Abstrich

Die Ära des Zervix-Abstrichs zur Karzinomprophylaxe könnte sich dem Ende zuneigen. Nach den Langzeitergebnissen von vier großen Studien verspricht das...

mehr

Gallensteine – von Nichtstun bis Notfall-Op.

Mal genügt konservative Behandlung, mal muss notfallmäßig operiert werden. Dazwischen gibt es eine breite Palette möglicher Therapiestrategien bei...

mehr

Hohe Altersgrenze für die Zervixkrebs-Vorsorge

Frauen können ab einem Alter von 20 Jahren vom Zervixkarzinom-Screening profitieren. Über die obere Altersgrenze herrscht aber noch Unklarheit.

mehr

Tausende mit unerkannter ?HIV-Infektion

Nach wie vor besteht hierzulande eine hohe Dunkelziffer bezüglich HIV-Infektionen. Experten berichteten über ihre Erfahrungen und Charakteristika bei...

mehr