Archiv Medizin und Forschung

Wann besteht Ebola-Verdacht bei Reiserückkehrern?

Mit den richtigen Fragen das Risiko abschätzen und spezifische Schutzmaßnahmen ergreifen

mehr
Infektiologie

Zecken beherbergen auch exotische Fracht

Nicht nur die FSME und Lyme-Borreliose wird bei uns durch Borrelien übertragen. In Holland und Italien ist Rückfallfieber aufgetreten.

mehr

Für die Tuberkulosetherapie lieber nüchtern bleiben

Die Wirksamkeit der Tuberkulosebehandlung ist abhängig von der Magenfüllung. Also vor der Einnahme der Chemotherapeutika lieber keinen Teller voller...

mehr

Bronchialkarzinom: Patient zu alt für intensive Chemotherapie?

Die Therapie-Strategie gegen den Krebs sollte erst erst nach dem geriatrischen Assessment festgelegt werden.

mehr
Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

"Du bist zu dick!" - Stigmatisierung erhöht Risiko für Übergewicht

Mädchen, die als "zu dick" bezeichnet werden, haben offenbar im späteren Leben ein höheres Risiko für Fettleibigkeit.

mehr

Multimodale Parkinson-Therapie bei älteren Patienten

Unter der Behandlung mit L-Dopa treten nicht selten Komplikatio­nen auf. Zudem erfordern psychiatrische Störungen sowie die autonomen Dysregulation...

mehr
Neurologie

Speicheltest auf Krebs?

Patienten mit Pankreaskarzinom kann man künftig vielleicht frühzeitig mit einem Speicheltest erkennen. Erste Studienergebnisse zeigen ein verändertes...

mehr