Archiv Medizin und Forschung

Trotz rapid steigender Arzneimittelausgaben

Das Bundesgesundheitsministerium wies am 22. 9. die Forderung des AOK-Bundesverbandes zurück, angesichts rapide steigender Arzneimittelausgaben ein...

mehr

Nur Impfen schützt vor der Grippe

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) ruft alle älteren und chronisch kranken Menschen eindringlich zur Grippeschutzimpfung auf. "Da die...

mehr

Sterbenskrank durch Gemüse-Gift

Rote Tomaten sind gesund, aber nach Genuss unreifer grüner Früchte kann es einem echt dreckig gehen. Viele andere unserer Nahrungspflanzen, z.B....

mehr

Das Abenteuer Pilze

Ihnen ist sicher auch schon aufgefallen, dass Sie durch den Wald gehen und auf irgendeiner Suche sind: nach Beeren, Kräutern, Blumen oder Pilzen. Man...

mehr

Tief durchatmen bald möglich?

Die Zahl vorzeitiger Todesfälle durch Feinstaub und Ozon in der Atemluft soll in der EU bis zum Jahr 2020 deutlich gesenkt werden. Das sieht eine...

mehr

Falscher Kollege ergaunert Schmerzmittel bei Hausärzten

Durch Praxen in ganz Deutschland zieht ein vermeintlicher Arzt mit Nierenleiden und lässt sich mit Schmerzmitteln und Spritzenbesteck „von den...

mehr

Bei Otitis media abwarten statt Antibiotika

Bei Kindern mit akuter Mittelohrentzündung lohnt es sich oft, einige Zeit abzuwarten, ob die Beschwerden nicht unter symptomatischer Therapie...

mehr