Archiv Medizin und Forschung

Phobie mit Kortison verscheuchen

Phobie-Patienten profitieren von Kortison. Das Nebennierenrindenhormon, das in Stresssituationen vermehrt ausgeschüttet wird, scheint die Angst zu...

mehr

Hemiblock kündet Herzgefahr!

Also stellt er doch keine gutartige Abnormität im EKG bei überdrehtem Linkstyp dar: Der linksanteriore Hemiblock sagt bei Patienten mit Verdacht auf...

mehr

Horror-Szenario soll Patienten aufwecken

Die Zukunft des Gesundheitswesens und vor allem der Praxen sieht nicht rosig aus. Wie es sein könnte hat die LÄK Rheinland-Pfalz am 5. April...

mehr

Deutsche schlampen bei FSME

Immer mehr FSME-Fälle, doch das Impfen wird in Deutschland sträflich vernachlässigt. Während in Österreichs Risikogebieten 90 % der Bevölkerung...

mehr

Verringern Sie die Schock-Rate!

Sollte man Patienten, die wegen bedrohlicher Arrhythmien mit implantiertem Defibrillator versorgt sind, zusätzlich durch Antiarrhythmika absichern?...

mehr

Schmerzerfahrung früh stoppen

Unter allen verfügbaren Schmerzmitteln gehören Opioide zu denen mit der stärksten Wirkung. Diese Wirkstoffe imitieren an den Rezeptoren des...

mehr

Sex ist wichtig – in jeder Beziehung

„Nächste Woche, wenn der Stress vorbei ist, klappt‘s bestimmt wieder.“ So denken viele Männer – bis sie merken, dass das Problem im Bett nicht von...

mehr