Archiv Medizin und Forschung

Weil Ärzte sparen, sahnen Apotheker ab

Auf im Schnitt knapp 11 000 Euro Nachschlag kann sich jeder deutsche Apotheken-Inhaber in diesem Jahr freuen. Vielleicht springt sogar mehr heraus....

mehr

Sepsis, Krämpfe, Tod durch Varizellen

„Mein Kind gegen Windpocken impfen? Nein, so eine harmlose Kinderkrankheit darf es ruhig durchmachen.“ Mit derlei Statements lehnen viele Eltern die...

mehr

Jugendliche rauchen immer seltener

Deutschlands Jugend findet Nichtrauchen zunehmend cool - Qualmen ist out. Fast zwei Drittel der Zwölf- bis 15-Jährigen habe heutzutage überhaupt noch...

mehr

Therapeutischer Nihilismus ist fehl am Platze

Schwangere mit Kopfschmerzen sind eine therapeutische Herausforderung. Diese ist umso größer, wenn nicht medikamentöse Interventionen versagen und...

mehr

Eflornithin-haltige Creme stoppt Haarwachstum

Mit dem Rat, die störenden Barthaare einfach abzurasieren, ist Frauen wenig geholfen. Man sieht die Rasur. Auch der Tipp, ein Epilationsgerät zu...

mehr

Symptome und Krankheitsschwere korrelieren nur bedingt

Bakterielle Vaginose, vulvovaginale Candidiasis und Trichomonadenkolpitis – das sind die häufigsten Gründe für Arztbesuche von Frauen. Ein schneller...

mehr

Konservativ vorgehen oder Konisation?

Rund 5 % aller Schwangeren weisen eine auffällige Zytologie auf. Bei etwa 0,3 % besteht eine zervikale intraepitheliale Neoplasie. Für das Management...

mehr