Archiv Medizin und Forschung

Rheumatoide Arthritis: bessere Medikamente in Sicht?

Rheumatoiden Arthritis bereitet besonders morgens Beschwerden. Neue Therapieansätze sollen das Immunsysthem nachts bremsen und so Schmerzen lindern.

mehr

Sekundäre Pflanzenstoffe wirken anti-diabetisch

Olivenöl, Pfefferminze und Orangen enthalten Stoffe, deren Wirkung für Diabetiker besonders wichtig ist: Luteolin und Apigenin.

mehr

Fieber und Exanthem nach Tropenaufenthalt

Zuerst sollte man eine Malaria ausschließen. Wenn aber stärkste Gelenk- und Kopfschmerzen bestehen, kann auch ein Denguefieber dahinter stecken.

mehr
Infektiologie

Weiterhin keine Empfehlung für den HPV-Test

In der Früherkennung des Zervixkarzinoms gibt es keinen Strategiewechsel. Die HPV-Testung sei der üblichen Abstrichzytologie nicht überlegen.

mehr

Anämie schlägt auf die Ohren

Patienten mit einer Eisenmangelanämie haben ein erhöhtes Risiko für einen plötzlichen sensorineuralen Hörverlust. Das ergab eine Fallkontrollstudie.

mehr

Vorsicht mit Benzos bei diastolischer Herzschwäche!

Patienten mit einer Herzinsuffizienz sollten keine Benzodiazepine nehmen. Sie scheinen das Risiko für Koronarsyndrome und Rehospitalisierungenzu...

mehr

Soll man das Screening auf H. pylori ausweiten?

Helicobacter pylori führt offenbar wesentlich häufiger zu Magenkarzinomen als bisher angenommen. Soll man deshalb das Screening ausweiten und den...

mehr