Archiv Medizin und Forschung

Ulla Schmidts Präventionsgesetz fällt bei Experten durch

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Stärkung der gesundheitlichen Prävention ist bei einer Experten-Anhörung des Gesundheitsausschusses...

mehr

Gen-Defekt schwächt Herz

Einen Schritt weiter bei der Erforschung der arrhythmogenen rechtsventrikulären Kardiomyopathie sind Berliner Forscher gekommen: Etwa bei jedem...

mehr

Diabetes vom Hamburger?

Wen es häufig in Fast Food Restaurants zieht, fordert seine Gesundheit heraus: Übergewicht und Insulinresistenz sind laut einer amerikanischen Studie...

mehr

Einmal Penicillin reicht nicht

Die Syphilis tritt wieder häufiger auf – insbesondere bei HIV-Infizierten. Die Einmalinjektion von Penicillin reicht bei diesen Patienten meist nicht...

mehr

Einzelpraxen werden Nischenanbieter

Die Unternehmensberater Ernst & Young erwarten, dass bis zum Jahr 2020 das Gesundheitswesen völlig umgekrempelt wird. Dabei sollen sich die realen...

mehr

Telefonaktion zum Thema „Bewegungsschmerz“

Am 16. März können Schmerzpatienten unter der Telefonnummer 0800 - 5 837 837 von 16 bis 18 Uhr Fragen an Experten stellen.

mehr

BGH betont Aufklärungspflicht von Ärzten

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat den Anspruch von Patienten auf Schadenersatz wegen der Nebenwirkung von Medikamenten gestärkt. Nach dem...

mehr