Archiv Medizin und Forschung

Vergessen Sie den Rheumastatus!

„Da machen wir einen Rheumastatus.“ Bei solchen Projekten sträuben sich Fachleuten die Nackenhaare. Unsinnig und unwirtschaftlich, schimpft Professor...

mehr

Tinnitus

Foto: TinnitusOhrgeräusche (Tinnitus) sind Geräusche, denen kein akustisches Signal aus der Umwelt entspricht; sie werden nur von der betreffenden Person selbst...

mehr

Hämorrhoiden

Hämorrhoiden sind arteriovenöse Blutgefäßpolster, die ringförmig unter der Enddarmschleimhaut am After angelegt sind. Diese Gefäßpolster dienen dem...

mehr

Gicht

Gicht ist eine erblich bedingte Stoffwechselstörung, bei der es zur Ablagerung von Harnsäurekristallen an verschiedenen Körperstellen, insbesondere in...

mehr

Eingewachsener Fussnagel

Die Nägel, meist die großen Zehennägel, wachsen an den Ecken in die Haut ein. Nach zunächst geringfügiger Entzündung mit Schmerzen bei Druckbelastung...

mehr

Zellalterung

Erst in den letzten beiden Jahrzehnten beschäftigen sich Wissenschaftler intensiv mit der pathophysiologischen Wirkung der freien Radikale im...

mehr

Filzläuse

Läuse können den Kopf, die Kleidung und den Genitalbereich des Menschen befallen. Man unterscheidet Kopfläuse (2-3mm lang), Filzläuse (ca. 2mm,...

mehr