Archiv Medizin und Forschung

Hat die 0,9 %ige Kochsalzlösung ausgedient?

Wenn eine Infusion nötig wird, greifen Viele reflexartig zur 0,9 %igen Kochsalzlösung. Falsch, sagt ein Experte. Denn „physiologisch“ geht anders ... ...

mehr

Nicht resignieren bei chronischem Tinnitus!

Beraten, Hörgerät oder Verhaltenstherapie verordnen – und weitere Tipps aus der aktuellen S3-Leitlinie

mehr

Asthma-Schicksale liegen in Ihrer Hand

Der Zustand Ihrer 49-jährigen Asthmapatientin gefällt Ihnen nicht. Deshalb möchten Sie die Arzneimitteltherapie intensivieren. Stopp! - mahnen da...

mehr

Starke prämenstruelle Beschwerden: Was Ihrer Patientin wirklich hilft

Die Behandlungsoptionen beim Prämenstruellen Syndrom (PMS) und der Prämenstruellen Dysphorischen Störung (PMDS) reichen von Antidepressiva über...

mehr
Gynäkologie

Chronische Wunden verschließen

„Feucht halten“ heißt die Devise bei fast allen chronischen Wunden. Aber wie entfernt man den Biofilm, der jede dritte Wunde bedeckt und die Heilung...

mehr

Schuppenflechte raubt vier Lebensjahre

Patienten mit schwerer Schuppenflechte bezahlen für ihre Erkrankung mit im Mittel 4,5 Lebensjahren. Die Erkrankung greift den Körper auf verschiedenen...

mehr

Neuropathischer Schmerz – was ist im Alter anders?

Vom Diabetes bis zum Herpes zoster: Neuropathische Schmerzen werden mit zunehmendem Alter nicht nur häufiger, sie stellen den Arzt auch vor besondere...

mehr
Neurologie