Archiv Medizin und Forschung

Optionen beim fortgeschrittenen Pankreas-Ca.

Die Prognose des Pankreaskarzinoms ist nach wie vor sehr ernst: 80 % der Tumoren lassen zum Zeitpunkt der Diagnose schon nicht mehr operieren. Eine...

mehr

Keine Einheitsvergütung, keine Einheitsmedizin!

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) will für die ambulante ärztliche Versorgung „ein Entgeltsystem finden, das im Interesse der Patienten gute...

mehr

Behandlung der Schizophrenie: Compliance ist häufig unzureichend

Trotz moderner oraler Antipsychotika sind die Rezidivraten in der Langzeittherapie der Schizophrenie nach wie vor hoch. Die Compliance hängt von...

mehr

Expertenstreit um die tiefe Hirnstimulation bei M. Parkinson

Soll bereits frühzeitig operiert werden? Wann kommt dieser Eingriff infrage? Professor Deuschl und Professor Odin vertreten ihre Standpunkte im...

mehr

Dystonien heute besser korrigierbar

Die Einführung von Botulinumtoxin und die Möglichkeit der tiefen Hirnstimulation haben die Therapieoptionen gegen Dystonien erheblich erweitert, doch...

mehr

Weniger Schübe, mehr Lebensqualität für MS-Patienten

Für Patienten mit Multipler Sklerose (MS) gibt es eine neue, vielversprechende Therapieoption: den ersten alpha-4-Integrin-Antagonist Natalizumab. Wo...

mehr

Parkinson-Patienten – doch früh offensiv behandeln?

Setzt die Therapie beim Morbus Parkinson verzögert ein, holen die Patienten auch unter Langzeittherapie nicht mehr auf. Dies belegen die Ergebnisse...

mehr