Archiv Medizin und Forschung

Angiologie (griechisch)

Medizinisches Fachgebiet, das sich heute vor allem mit den diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten kranker Blutgefäße befasst.

mehr

Angiom (englisch)

Gutartiger Tumor des Blut- (Hämangiom) oder Lymphgefäßgewebes (Lymphangiom), der durch geschwulstartige Neubildung von Gewebe entsteht.

mehr

Allgemeinmedizin

Eigenständiger medizinischer Fachbereich, der zunächst für die Erkennung und Behandlung jeder Art von Erkrankung zuständig ist.

mehr

Allergologie (griechisch)

Zweig der Medizin, der sich mit allergischen Erkrankungen, deren Ursachen sowie den diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten auseinandersetzt....

mehr

Adrenalin / Noradrenalin (lateinisch)

Vom Körper gebildete und unter Stress freigesetzte Botenstoffe mit leistungssteigernder Wirkung.

mehr

Adenom (griechisch)

Kann jedes Organ betreffen, jedoch am häufigsten im Magen-Darm-Trakt, sog. Polyp. Außerdem häufig in Schilddrüse, Nebennieren und Eierstöcken. In der...

mehr

Neue Behörde für Medikamenten-Überwachung?

Für die Zulassung und Überwachung von Medikamenten will die Bundesregierung eine neue Behörde gründen. Dies geht aus dem Entwurf eines Gesetzes zur...

mehr