Archiv Medizin und Forschung

Die lebensbedrohliche pulmonale Hypertonie wird oft erst mit erheblicher Verzögerung diagnostiziert. Damit bleiben wichtige Therapiechancen ungenutzt.

mehr
Medizin und Markt Kardiologie

Von der Ultraschallkontrolle nach Mammakarzinom in den Herz-OP

Der nachfolgende Fall einer 65 jährigen Patientin von Dr. Christopher Schneeweis zeigt, dass eine unklare Rechtsherzvergrößerung einer Abklärung...

mehr
Pneumologie , Kardiologie , Onkologie • Hämatologie Kasuistik

Junge Patienten begleiten – mit der Herausforderung ­leben lernen

Die Krebsdiagnose und -behandlung belasten Kinder und Jugendliche auf besondere Weise. Sie reißen die jungen Patienten aus einer Lebensphase heraus,...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Chronischer Husten: Schon die drei Hauptursachen abgeklärt?

Kein Konzert mehr genießen, von den Mitmenschen wegen Tuberkuloseverdacht gemieden und bei heftigen Hustenattacken mit Inkontinenz bestraft – ein...

mehr
Pneumologie

Skalpell, Nadeln und Kollagenase rücken dem Morbus Dupuytren zu Leibe

Die knotenartigen Verhärtungen in der Hohlhand beim M. Dupuytren können im Verlauf zu zunehmender Kontraktur mit Streckbehinderung der Finger führen....

mehr

Psychosozialer Stress kostet Lebenszeit

Die psychoonkologische Betreuung darf nicht unterschätzt werden. Eine prospektive Untersuchung bei Patienten mit Harnblasenkarzinom zeigt, dass...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Diabetische Neuropathie: Neuronenrestauration scheint möglich

Zwischen Wunsch und Wirklichkeit klaffen bei der schmerzhaften diabetischen Neuropathie enorme Lücken. Die gängigen medikamentösen Optionen bringen...

mehr