Archiv Medizin und Forschung

Laparoskopische Sanierung steht an erster Stelle

Klagen Frauen im reproduktionsfähigen Alter über chronische Unterbauchschmerzen, Dysmenorrhoe, unerfüllten Kinderwunsch oder eine Vielzahl...

mehr

Kein erhöhtes Infektionsrisiko bei Wassergeburt

Unter bakteriellen Aspekten scheint eine Wassergeburt unbedenklich zu sein. Dies lässt sich aus dem Keimspektrum von Gehörgang- und Gaumenabstrichen...

mehr

Tsunami-Trauma früh behandeln!

Überlebende der Tsunamikatastrophe und Angehörige von Opfern der Flutwelle müssen ein gewaltiges Seelentrauma bewältigen. Sowohl vor Ort in...

mehr

Abspecken macht Gefäße fit

Bei jungen gesunden Erwachsenen führt eine Gewichtszunahme rasch zur Versteifung der Arterien. Im Gegensatz dazu macht Abspecken die Gefäße wieder...

mehr

Haar-Shampoo gefährlich für Schwangere?

Haare waschen dürfen sich Schwangere wohl schon noch. Aber ob man sie in einer Shampoo-Fabrik arbeiten lassen kann, darüber streiten die Experten.

mehr

Fortbildungen zählen ab 2002

Fortbildungen, die zwischen 1.1.2002 und 1.7.2004 begonnen wurden, werden von den KVen auf den ersten fünfjährigen Nachweiszeitraum (bis 30.6.2009)...

mehr

MT-Interview mit dem neuen KBV-Vorsitzenden Dr. Andreas Köhler

Die nächsten Jahre werden entscheidend sein für das Überleben der freiberuflich tätigen Haus- und Fachärzte. Das sagt der neue KBV-Vorsitzende Dr....

mehr