Archiv Medizin und Forschung

Tumormarker (lateinisch)

Nachweis körpereigener Substanzen, die Anhaltspunkte für Ausdehnung und Bösartigkeit einer Geschwulst sein können.

mehr

Thrombose (griechisch)

Bildung eines Blutpfropfes in einem Blutgefäß

mehr

Metabolisches Syndrom

Gestörter Stoffwechsel aufgrund einer Zivilisationskrankheit, Wohlstandssyndrom. Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes und ein hoher...

mehr

Menstruationszyklus (lateinisch)

Wiederkehrender, funktioneller Ablauf der weiblichen Fortpflanzungsorgane

mehr

Menstruation (lateinisch)

Mit Blutung einhergehende Abstoßung der Gebärmutterschleimhaut zu Beginn eines jeden Menstruationszyklus.

mehr

Kolostoma (griechisch)

Chirurgisch hergestellte Verbindung zwischen Dickdarm und Bauchwand. Dient zur Ableitung des Stuhls, wenn der natürliche Darmausgang ausfällt.

mehr

Koloskopie (griechisch)

Untersuchung des Dickdarms mit einem flexiblen Rohr mit eingebauter Kamera (Koloskop) und Einführmöglichkeit weiterer medizinischer Geräte.

mehr