Archiv Medizin und Forschung

Aktuelle Regeln zur Therapie der unipolaren Depression

Die „frische“ Auflage der S3-Leitlinie/Nationale Versorgungsleitlinie „Unipolare Depression“ hat sich zum Ziel gesetzt, die Versorgung der Betroffenen...

mehr

Herzgesund bleiben mit Heidelbeeren

Frauen in den Wechseljahren leiden häufiger unter Bluthochdruck. Die Alternativmedizin rät zu einer täglichen Ration Beeren.

mehr

Pilates, Yoga und Tai-Chi bei Lumbalgie

Yoga, Tai-Chi und Pilates können Lumbalgie-Patienten helfen, ihre Schmerzen in den Griff zu bekommen und ihre Beweglichkeit wiederzuerlangen. Doch...

mehr

Typische und atypische Borreliose abgrenzen

Hat eine Zecke ihr Opfer mit Borrelien infiziert, muss der Betroffene mit Folgen rechnen: Sie reichen von lokalisierten Infektionen bis zu chronischen...

mehr

Hypersensitiv gegenüber ASS? Ab zur Desaktivierungstherapie!

Bei Hypersensitivität gegenüber Acetylsalicylsäure ist die adaptive Desaktivierung, also die tägliche Einnahme von ASS, die Therapie der Wahl. Richtig...

mehr

Risikopatienten vor der Thrombose schützen

Die jährliche Inzidenz von symptomatischen tiefen Beinvenenthrombosen (TVT) liegt im Mittel bei 0,1 %, Krankenhauspatienten trifft es aber deutlich...

mehr
Pneumologie

Vorhofflimmern öfter bei Ausdauerathleten

Ausdauersport geht mit einem erhöhten Risiko für kardiale Arrhythmien, insbesondere Vorhofflimmern, einher. Unter dem Strich ist es gesünder, Sport zu...

mehr
Kardiologie