Anzeige

Archiv Medizin und Forschung

Stuhltransplantationen scheinen sich für die Krankenkassen auszuzahlen

20–40 % der mit Clostridium difficile Infizierten erleiden nach einer primär erfolgreichen antibiotischen Therapie ein Rezidiv....

mehr
Gastroenterologie , Infektiologie

Schmerzen und Beweglichkeit bei Rhizarthrose bessern

Für mehr als die Hälfte unserer Greiffunktionen brauchen wir den Daumen. Dieser Dauerbelastung hält er nicht ewig stand. Daher ist die Rhizarthrose...

mehr
Rheumatologie

Wie sieht die Krebstherapie der Zukunft aus?

Lehnen wir uns einen Augenblick entspannt zurück und schließen die Augen. Wir versetzen uns in das Jahr 2030. Die Dekade gegen Krebs ist leider...

mehr
Onkologie • Hämatologie Symposium Vision-Zero

Physician Scientists: Schnittstellen zwischen Labor und Klinik nicht adäquat besetzt

Erfolgreiche Projekte gibt es in der translationalen Forschung in Deutschland durchaus. Um aber kontinuierlich mit an der Spitze zu stehen, braucht...

mehr
Onkologie • Hämatologie Symposium Vision-Zero

Koronarplaques bestimmen den Erfolg der Statintherapie

Statine scheinen prognostisch herzlich wenig zu bringen, wenn die Koronarien frei von Plaques sind. Um Patienten zu einer präventiv wirksamen Therapie...

mehr
Kardiologie

Sarkopenie mit Training und Proteinen entgegenwirken

Wörtlich bedeutet Sarkopenie „Fleischmangel“, gemeint ist der übermäßige Abbau von Muskelmasse und -funktion. Zwar tritt dieser mit zunehmendem Alter...

mehr

Bessere Prognose für MS-Patienten

Der stark progrediente Verlauf der Multiplen Sklerose galt bislang als vorherbestimmt. Inzwischen zeigt sich zumindest für eine Form der Erkrankung...

mehr
Neurologie