Archiv Medizin und Forschung

Das sollten Sie als Hausarzt übers Prostatakarzinom wissen

Das Prostatakarzinom konfrontiert den Hausarzt mit kniffligen Fragen: Soll er Patienten zum PSA-Screening raten? Wenn ein Karzinom gefunden wird: Wie...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Barrett-Ösophagus: Wie oft kontrollieren?

Generell besteht die Empfehlung, Patienten mit Barrett-Ösophagus in kurzen Abständen regelmäßig zu kontrollieren. Doch welche Abstände sind sinnvoll?

mehr

Mediastinalemphysem trifft schlanke junge Männer

Akut auftretende Thoraxschmerzen beim schlanken männlichen Jugendlichen begleitet von Luftnot lassen an einen Spontanpneu denken. Doch in der gleichen...

mehr
Pneumologie

Antikoagulation nach Schlaganfall: gleich oder gar nicht?

Nur etwa jeder zweite Schlaganfallpatient mit Vorhofflimmern, bei dem die Akutklinik die Antikoagulation empfiehlt, erhält im weiteren Verlauf...

mehr

Zytomegalie: Leben retten durch Kussverbot

Weit verbreitet und für bestimmte Risikogruppen brandgefährlich ist das Zytomegalievirus (CMV). Wie erfolgt die Diagnostik und welche Möglichkeiten...

mehr

COPD-Exazerbation: Nicht immer durch bakterielle Infektion

Infekte stellen eine wichtige Ursache akuter Exazerbationen der COPD dar. Die Frage lautet: Welchem Patienten mit aufgeflammter chronischer Bronchitis...

mehr
Pneumologie

Serotonin-Syndrom - Wenn Neurotransmitter zur tödlichen Gefahr werden

Das Serotonin-Syndrom ist potenziell tödlich – und häufig eine Folge von Arzneimittelinteraktionen. Vor allem die gleichzeitige Gabe von MAO-Hemmern...

mehr
Psychiatrie