Archiv Medizin und Forschung

Es geht auch ohne belastende Op.

Ein auffälliger Herd in der Brust? Für die meisten Frauen heißt das: ein bis zwei Tage in die Klinik, Durchführung einer offenen Probeexzision unter...

mehr

Laserkoagulation bringt bessere Ergebnisse als Amnioreduktion

Beim schweren Zwillingstransfusionssyndrom, das vor der 26. Schwangerschaftswoche diagnostiziert wird, ist die endoskopische Laserkoagulation eine...

mehr

Mit Mikro-Duktoskop in die Milchgänge schauen

Gehört die invasive Milchgangsexstirpation bald der Vergangenheit an? Erstmalig erlaubt die Mikro-Duktoskopie eine direkte Sichtbeurteilung...

mehr

Es geht auch ohne belastende Op.

Ein auffälliger Herd in der Brust? Für die meisten Frauen heißt das: ein bis zwei Tage in die Klinik, Durchführung einer offenen Probeexzision unter...

mehr

Pseudogestationssack führt auf falsche Fährte

Die diagnostische Relevanz des Pseudogestationssackes (PGS) im

 

Vaginalsono bei gestörter Frühgravidität wird überbewertet. Ein PGS signalisiert...

mehr

Kassen lassen Ärzte beschatten

Die Mitgliedskassen des Berliner VdAK versuchen mit Hilfe von Detektiven, Betrügern im Gesundheitswesen auf die Spur zu kommen.

mehr

Welcher Name macht sexy?

Keinen Erfolg beim Flirten? "Das liegt nur an meinem Namen", könnten sich künftig manche Leute herausreden. Wissenschaftler stellten fest, dass z.B....

mehr