Archiv Medizin und Forschung

Makrolide sparsam einsetzen

Makrolide um Exazerbationsraten bei COPD-Patienten zu senken? - in den USA bereits gang und gebe. Es besteht jedoch die Gefahr der...

mehr

Mediastinalemphysem trifft schlanke junge Männer

Akut auftretende Thoraxschmerzen beim schlanken männlichen Jugendlichen begleitet von Luftnot lassen an einen Spontanpneu denken. Doch in der gleichen...

mehr
Pneumologie

Serotonin-Syndrom - Wenn Neurotransmitter zur tödlichen Gefahr werden

Das Serotonin-Syndrom ist potenziell tödlich – und häufig eine Folge von Arzneimittelinteraktionen. Vor allem die gleichzeitige Gabe von MAO-Hemmern...

mehr
Psychiatrie

Diabetes: Frauen in Apoplexgefahr

Diabetikerinnen haben im Vergleich zu männlichen Zuckerkranken ein größeres Schlaganfallrisiko. Dieses Ergebnis einer großen Metaanalyse bestätigt...

mehr

Chronische Migräne muss nicht chronisch bleiben!

Chronische Migräne – das bedeutet mindestens die Hälfte des Monats Kopfschmerzen, oft begleitet von Übelkeit und Erbrechen. Mit multimodaler Therapie...

mehr

Gestationsdiabetes – langfristige Gesundheitsrisiken fürs Kind

Der Gestationsdiabetes wird bei Schwangeren seltener diagnostiziert – Wenn doch, leben die Kinder auf lange Sicht mit erheblichen Gesundheitsrisiken.

mehr
Diabetologie

Neurointensivmedizin in Deutschland – eine Bestandsaufnahme

Es steht nicht gut um die Neurointensivmedizin: Viele Stationen erfüllen gar nicht die DIVI*-Kriterien, diagnostische und personelle Kompetenz sind...

mehr