Archiv Medizin und Forschung

Jugendliche rauchen immer seltener

Deutschlands Jugend findet Nichtrauchen zunehmend cool - Qualmen ist out. Fast zwei Drittel der Zwölf- bis 15-Jährigen habe heutzutage überhaupt noch...

mehr

Therapeutischer Nihilismus ist fehl am Platze

Schwangere mit Kopfschmerzen sind eine therapeutische Herausforderung. Diese ist umso größer, wenn nicht medikamentöse Interventionen versagen und...

mehr

Hirnblutung oft als HWS-Syndrom verkannt

Der Kopfschmerz, der deutsche Richter besonders häufig beschäftigt, ist ein akuter: Wenn eine Subarachnoidalblutung übersehen wird, resultieren oft...

mehr

Bundesweiter Protest der Klinikärzte

Mehrere tausend Ärzte haben am Montag gegen Arbeitsbedingungen und Bezahlung an Universitätskliniken in Deutschland protestiert.

 

mehr

Haarausfall und Geheimratsecken: Welche Mittel halten dagegen?

Bei Frauen wie bei Männern sind meist männliche Hormone schuld, wenn immer mehr Haare ausgehen. Aber keine Panik: Es gibt für beide Geschlechter...

mehr

Was dahinter steckt, wenn man sich die Nacht um die Ohren schlägt

Kürzlich wurde ich wieder einmal mitten in der Nacht von einer beunruhigten Ehefrau aus dem Bett geholt: Kommen Sie ganz schnell, mein Mann hat...

mehr

Leben retten ohne Hilfsmittel

Mutterseelenallein im Wald einen lebensbedrohten Menschen versorgen, da würde so mancher Kollege am liebsten davonlaufen. Was tun ohne Stethoskop,...

mehr