Archiv Medizin und Forschung

Rauschtrinken - Bei Jugendlichen weit verbreitet

Die Zahlen sind alamierend: Immer noch trinken sich viele junge Menschen regelmäßig bis zur Besinnungslosigkeit. Doch es gibt auch positive...

mehr

Verreisen unter Antikoagulation: Was müssen Sie beachten?

Antiko­agulanzien werden in der reisemedizinischen Beratung häufiger Thema. Was gibt es zu beachten?

mehr
Kardiologie

Patientenerwartungen erfüllen: Therapie der AR

Die Allergische Rhinitis (AR) ist eine häufige und oft unterschätzte Erkrankung der Atemwege, bei der eine adäquate Therapie von großer Bedeutung ist....

mehr

Das Märchen von guten und schlechten Fetten

Ungesättigte Fettsäuren schützen vor Herzerkrankungen, gesättigte Fettsäuren fördern deren Entstehung. So einfach ist das nicht.

mehr
Diabetologie

Denguefieber bald auch in Bayern?

Die Asiatische Tigermücke fühlt sich auch in Süddeutschland wohl. Ihre Stiche sind gefürchtet, denn das Insekt kann die Erreger des Dengue-, West-Nil-...

mehr

Status epilepticus – wie beenden?

Erfolgt beim generalisierten Status epilepticus die Ersttherapie innerhalb von 30 Minuten, gelingt die Anfallskontrolle fast immer. Die beste Evidenz...

mehr
Neurologie

Hüftkopf-Nekrose bei hoch dosierter Steroidtherapie

Eine hoch dosierte Steroidtherapie ist ein Risikofaktor für eine atraumatische Hüftkopfnekrose. Ohne Therapie droht ein Kollaps des subchondralen...

mehr