Archiv Medizin und Forschung

Wie Musik die Nerven quält

Bei Berufsmusikern sollte man selbst minimale Bewegungsstörungen nie auf die leichte Schulter

 

nehmen. Der Musikerkrampf z.B. kann einen Geiger die...

mehr

LDL in den Griff bekommen

Die grösste Studie, die je mit Ezetimibe durchgeführt worden ist, stellte Professor Dr. Thomas Pearson, University of Rochester Medical School, am 53....

mehr

Heilen und Helfen ist meist Frauensache

Jede sechste berufstätige Frau war 2002 im deutschen Gesundheitswesen tätig. Der Anteil der 3 Mio. weiblichen Beschäftigten lag mit 72 % weit über dem...

mehr

Verhindern Sie den Schnüffel-Tod!

Wachsamkeit ist geboten, wenn Sie bei

 

einem Jugendlichen häufig Farbflecken im Gesicht oder an der Kleidung entdecken. Das kann ein Zeichen sein,...

mehr

Zöliakie lockt Schizophrenie

Wer unter einer Zöliakie leidet, hat möglicherweise ein erhöhtes Risiko, an einer Schizophrenie zu erkranken. Diesen Schluss legt eine amerikanische...

mehr

Atherosklerose gezielt angehen

Das Risiko eines Schlaganfalls bleibt auch heute noch in der Therapie vaskulärer Erkrankungen viel zu häufig unberücksichtigt. Und dabei gibt es...

mehr

Rückenmark reizen erspart Amputation

Gefäßrekonstruktion nicht mehr möglich, medikamentöse Therapie ausgeschöpft: Dann profitieren pAVK-Patienten von der

 

epiduralen Neurostimulation:...

mehr