Archiv Medizin und Forschung

Apotheker raten oft zum Falschen

50 Apotheken in Berlin, Köln und München stellte die Stiftung Warentest auf die Probe und ermittelte in fast 90 % der Fälle zum Teil erhebliche...

mehr

Agressive Lipidsenkung zahlt sich aus

Patienten nach akutem Koronar-Ereignis sollten frühzeitig und dauerhaft aggressiv lipidsenkend mit einem Statin behandelt werden. Wie die am ACC...

mehr

Untersuchungsmethoden im Vergleich

Frauen mit Anzeichen einer ischämischen Herzerkrankung könnten besser untersucht werden, wenn ein MRI eingesetzt wird. Ein damit erhobener globaler...

mehr

Selbstmord-Kandidaten in der Praxis helfen

Bis zu 80 % der Patienten, die sich umbringen wollen, suchen in der Woche vor der Tat - oft unter anderem Vorwand - ihren Arzt auf. Der hätte es in...

mehr

Melatonin bewegt Beine

Melatonin könnte dafür verantwortlich sein, dass die Symptome von Patienten mit Restless-leg-Syndrom abends und nachts oft zunehmen.

mehr

Erst Armbruch, dann Altersheim

Wenn ältere Menschen sich den Arm brechen,ist die Funktion der Extremität danach oft eingeschränkt.

 

Darunter leidet auch die Gehfähigkeit, und nicht...

mehr

Nuckel statt Daumen!

Wollen Mütter ihren schreienden Säugling beruhigen, sollten sie ihm lieber einen Nuckel anbieten als das Daumenlutschen zu fördern.

mehr