Archiv Medizin und Forschung

Zöliakie lockt Schizophrenie

Wer unter einer Zöliakie leidet, hat möglicherweise ein erhöhtes Risiko, an einer Schizophrenie zu erkranken. Diesen Schluss legt eine amerikanische...

mehr

Atherosklerose gezielt angehen

Das Risiko eines Schlaganfalls bleibt auch heute noch in der Therapie vaskulärer Erkrankungen viel zu häufig unberücksichtigt. Und dabei gibt es...

mehr

Was die Kassenverbands-Bosse verdienen

Dr. Doris Pfeiffer, Nummer eins der Ersatzkassenverbände VdAK/AEV, ist die Spitzenverdienerin unter den Verbandsfürsten der GKV. Nahezu gleichauf sind...

mehr

Warum heißt Mumps Ziegenpeter?

Ziegenpeter: Wo, bitteschön, kommt diese Bezeichnung für die Parotitis epidemica her? Ernsthafte Forschung brachte Überraschendes zu Tage.

mehr

Geschlechtskrankheiten nehmen zu

Seit dem Auftreten von Aids hat sich das Liebesleben homosexueller Männer gewandelt. Nach einer Phase von Enthaltsamkeit wagt man jetzt wieder mehr...

mehr

Rimonabant zweifach erfolgreich

Mit Rimonabant wird dem Hausarzt womöglich in naher Zukunft eine Substanz zur Verfügung stehen, mit der er seinen Patienten sowohl bei der Entwöhnung...

mehr

HbA1c < 8 bei Greisen nicht behandeln?

Von der Deutschen Diabetes Gesellschaft gibt es eine klare Leitlinie zur Therapie des Diabetes. Doch muss man die bei allen Zuckerkranken konsequent...

mehr