Archiv Medizin und Forschung

Mit Rückenmark-Stimulator aus dem Rollstuhl?

Hoffnung für Querschnittgelähmte: Durch elektrische Rückenmarkstimulation gelang es vier Paraplegikern, wieder ihre Beine zu bewegen.

mehr

Makrolide sparsam einsetzen

Makrolide um Exazerbationsraten bei COPD-Patienten zu senken? - in den USA bereits gang und gebe. Es besteht jedoch die Gefahr der...

mehr

COPD-Exazerbation: Nicht immer durch bakterielle Infektion

Infekte stellen eine wichtige Ursache akuter Exazerbationen der COPD dar. Die Frage lautet: Welchem Patienten mit aufgeflammter chronischer Bronchitis...

mehr
Pneumologie

Serotonin-Syndrom - Wenn Neurotransmitter zur tödlichen Gefahr werden

Das Serotonin-Syndrom ist potenziell tödlich – und häufig eine Folge von Arzneimittelinteraktionen. Vor allem die gleichzeitige Gabe von MAO-Hemmern...

mehr
Psychiatrie

Diabetes: Frauen in Apoplexgefahr

Diabetikerinnen haben im Vergleich zu männlichen Zuckerkranken ein größeres Schlaganfallrisiko. Dieses Ergebnis einer großen Metaanalyse bestätigt...

mehr

Chronische Migräne muss nicht chronisch bleiben!

Chronische Migräne – das bedeutet mindestens die Hälfte des Monats Kopfschmerzen, oft begleitet von Übelkeit und Erbrechen. Mit multimodaler Therapie...

mehr

Gestationsdiabetes – langfristige Gesundheitsrisiken fürs Kind

Der Gestationsdiabetes wird bei Schwangeren seltener diagnostiziert – Wenn doch, leben die Kinder auf lange Sicht mit erheblichen Gesundheitsrisiken.

mehr
Diabetologie