Archiv Medizin und Forschung

Serotonin (griechisch/lateinisch)

Botenstoff mit aktivierendem Einfluss auf verschiedene Organsysteme.

mehr

Sonographie (lateinisch)

Untersuchung innerer Organe mittels Schallwellen. Im Körper werden die Schallwellen reflektiert und mittels Computer zu einem Schnittbild ausgewertet.

mehr

Menstruation (lateinisch)

Mit Blutung einhergehende Abstoßung der Gebärmutterschleimhaut zu Beginn eines jeden Menstruationszyklus.

mehr

Kolostoma (griechisch)

Chirurgisch hergestellte Verbindung zwischen Dickdarm und Bauchwand. Dient zur Ableitung des Stuhls, wenn der natürliche Darmausgang ausfällt.

mehr

Koloskopie (griechisch)

Untersuchung des Dickdarms mit einem flexiblen Rohr mit eingebauter Kamera (Koloskop) und Einführmöglichkeit weiterer medizinischer Geräte.

mehr

Ileus (griechisch)

Störung der Darmpassage durch Darmverschluss (mechanischer Ileus) oder Darmlähmung (paralytischer Ileus).

mehr

Hiatushernie (lateinisch)

Zwerchfellbruch am Durchtrittspunkt der Speiseröhre, so dass der Magen teilweise oder ganz nach oben in den Brustkorb rutscht.

mehr