Archiv Medizin und Forschung

Ginkgo biloba stärkt nicht nur die Kognition

Bei Patienten mit leichter kognitiver Beeinträchtigung und neuropsychiatrischen Symptomen tritt unter der Therapie mit Ginkgo-Spezialextrakt eine...

mehr

Lohnt es, den Cholinesterasehemmer mit Phytotherapie zu kombinieren?

Alzheimer-Patienten, die mit Acetylcholinesterasehemmern behandelt werden, profitieren eventuell von der zusätzlichen Gabe von Ginkgo-biloba-Extrakt....

mehr

Mit RNA drohenden Herzinfarkt vorhersagen?

Ein neues Verfahren, koronarkranke Patienten vor dem Herzinfarkt zu schützen, kündigen US-Forscher an. In einer Studie wiesen sie nach, dass sich ein...

mehr

Migräne stoppen mit Botulinum?

Chronische Migräne und die übliche Prophylaxe greift nicht? Dann hilft evtl. Botulinumtoxin A. Aber erst nach dem Analgetikagebrauch fragen!

mehr

Bei Kopfschmerz Stress mindern

Was scheinbar jedem klar ist, hat nun auch einen wissenschaftlichen Beleg: Mehr Stress macht mehr Kopfschmerzen.

mehr

Pankreatitis wütet incognito

Trotz eindeutiger Symptome dauert es bis zur Diagnose einer akuten Pankreatitis viel zu lange. Das ergab eine deutsche Multicenterstudie.

mehr

Restless Legs – so funktioniert die Therapie

Ameisenlaufen, Unruhe, Schmerzen. Das Restless-Legs-Syndrom kennt viele Ursachen. Doch wie helfen Sie Ihrem Patienten, wieder zur Ruhe zu kommen?

mehr
Neurologie