Archiv Medizin und Forschung

Schwindel

Unter Schwindel versteht man eine Gleichgewichtsstörung, bei der die Betroffenen ein Gefühl des Schwankens oder Drehens haben. Es entsteht der...

mehr

Migräne

 

Unter Migräne versteht man anfallsartige, starke, pochend-pulsierende oder bohrende, oft halbseitige Kopfschmerzen. Häufig treten sie in Begleitung...

mehr

Rütteln macht die Blase dicht

Durch mechanische Vibration lässt sich Muskulatur gut trainieren. Da das auch für Beckenbodenmuskeln gilt, hat man der Inkontinenz in der Uniklinik...

mehr

Neurodermitis

 

Foto: NeurodermitisUnter Neurodermitis oder Atopischer Dermatitis bzw. Atopischem Ekzem oder endogenem Ekzem versteht man eine chronische, juckende, oberflächliche...

mehr

Polizei jagt Ärzte, Apotheker und Versicherte

Durch "plan- und gewerbsmäßiges betrügerisches Zusammenwirken" sollen im Saarland Ärzte, Apotheker und "Kartenbringer" der GKV einen "beträchtlichen...

mehr

Deutsche Bürger in Jod-Gefahr?

Durch die Einführung der Jodprophylaxe in Form des Jodsalzes besteht in der Bundesrepublik heute nur noch eine geringe Unterversorgung. Immer häufiger...

mehr

Europas größter Kernspintomograph geht in Magdeburg in Betrieb

In Magdeburg geht am Freitag Europas größter Kernspintomograph in Betrieb - und damit ein wahrer High-Tech-Gigant, der die Hirnforschung...

mehr